Neuapostolische Kirche Berlin-Brandenburg

Gemeinde Calau


Start
 
Aktuell
 
Geschichte
 
Anfahrt
 
Links
 
Impressum
 
Gemeinde Lübbenau
 

 

Geschichte der Neuapostolischen Gemeinde Calau

Die Geschichte der Gemeinde Calau beginnt in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts.  Zuvor besuchten zugezogene Mitglieder und interessierte Gäste die neuapostolischen Gottesdienste in der Gemeinde Vetschau. Im September 1982 stellte dann ein Mitglied der Gemeinde seine Wohnung in Calau für Gottesdienste zur Verfügung, nach behördlicher Genehmigung fand dann der erste Gottesdienst in Calau am 19.09.1982 statt. Die Betreuung der Mitglieder und die Durchführung der Gottesdienste wurde durch die Gemeinde Vetschau sichergestellt. So wurden die Gottesdienste in Vetschau am Sonntag um 9:30 Uhr und donnerstags um 19:30 Uhr und in Calau am Sonntag-Nachmittag um 16:00 Uhr durchgeführt. Die Durchführung der Gottesdienste in der Wohnung war aber keine Dauerlösung und so wurde damit begonnen, ein geeignetes Grundstück zur Errichtung einer Versammlungsstätte zu suchen. Zum Ende des Jahres 1985 konnte der Kaufvertrag für das Grundstück in der Schloßstraße 10 abgeschlossen werden. Ab Januar 1986 begannen dann in Eigenleistung der Gemeindemitglieder und vieler weiterer Helfer die Umbauarbeiten am Grundstück. In fast 3-jähriger Bauzeit wurden in mehr als 740 Stunden freiwilliger und unbezahlter Arbeit vor allem an den Wochenenden das Gebäude grundlegend saniert, eine Wohnung im bestehenden Gebäude fertig gestellt und ein Gottesdienstraum angebaut. Die Einweihung des Gottesdienstraumes erfolgte am 29.11.1988 durch Bezirksapostel Fritz Schröder. Seit der Schließung der Gemeinde Vetschau im Jahr 1994 besuchen auch einige Mitglieder aus Vetschau die Gottesdienste in Calau.

Zuletzt versammelten sich etwa 15 Mitglieder zu den Gottesdiensten Sonntags um 10:00 Uhr. Die Leitung der Gemeinde Calau erfolgte seit  2017 durch den Vorsteher der Gemeinde Luckau. Er wird dabei durch einen Priester unterstützt. Musikalisch umrahmt wurden die Gottesdienste von einen kleinen Chor und mit einem Orgel-Positiv der Firma Sauer aus Frankfurt/Oder.

Am Sonntag 27.1.2019 fand der letzte Gottesdienst in der Gemeinde Calau statt. Anschließend wurde der Versammlungsraum profaniert.

Die Gemeindemitglieder können zukünftig die Gottesdienste in der Gemeinde Lübbenau besuchen.

 


webmaster(aet)nak-calau.de I Impressum I Letzte Aktualisierung: 31.01.2019